logo
Tierarztpraxis Bettina Müller
Home
Sprechzeiten
Ihre Tierärztin
Angebot
Kontakt
Anfahrt
Parkmöglichkeiten
Akuelles
Auslandstierschutz
Igel
Erste Hilfe
( Notfall- ) Links
Hundeimpfung
Katzenimpfung
Entwurmung
Zecken und Flöhe
Kaninchen
Operation
Datenschutzerklärung
Impressum

 

Die jährliche Schutzimpfung Ihres Hundes umfasst folgende Krankheiten:

Zwingerhusten, Leptospirose, Coronavirus, Staupe, Parvovirose, Hepatitis und Tollwut.

Zusätzlich können Sie Ihren Hund gegen die durch Zecken übertragene Krankheit Borreliose impfen lassen.

Urmel

 

 

Seit neuestem wird von einigen Impfstoffherstellern ein alternatives Impfschema angeboten:

Jedes Jahr Impfung gegen Zwingerhusten, Leptospirose. Coronavirus und Borreliose

Nur noch alle 3 Jahre Impfung gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis und Tollwut.



Hierbei gilt jedoch folgendes zu bedenken:

+ Um dieses neue Impfschema anwenden zu können, muss Ihr Hund bereits als Welpe dreimal statt bisher zweimal grundimmunisiert werden, und zwar im Abstand von jeweils 4 Wochen.

+ Zahlreiche Untersuchungen haben gezeigt, dass jeder Hund einen unterschiedlich starken Impfschutz entwickelt und dieser bei vielen Hunden auch nur ein Jahr anhält. Deshalb ist das neue Impfschema sehr kritisch zu betrachten.

+ Völlig unabhängig davon verlangen zahlreiche europäische und nicht-europäische Länder für die Einreise eine jährliche Impfung gegen Tollwut. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Urlaubsplanung.


Falls Sie also sicher sein wollen, dass Ihr Hund einen ausreichenden Impfschutz hat und gesund bleibt, sollten Sie ihn auch weiterhin jährlich gegen alle Krankheiten impfen lassen.

 

Tierarztpraxis Bettina Müller  | muellerbettina@hotmail.com